Umfrage zur Ausbildung am Bau: Probleme Azubis zu finden

25.03.2020 | 

SOKA­BAU hat kürzlich Ausbildungsbetriebe online zur Ausbildungssituation in der Bauwirtschaft befragt. Dabei gaben über 50 Prozent der Teilnehmer an, dass sie Schwierigkeiten haben, ihre offenen Ausbildungsplätze zu besetzen. Über 70 Prozent der Betriebe bieten bereits eine Ausbildung für geflüchtete Menschen an oder sind zumindest dafür offen. Dies gilt auch für über 60 Prozent der Betriebe in Bezug auf lernbeeinträchtigte Jugendliche.

Weiterlesen ...

Mobbing am Arbeitsplatz erkennen und verhindern

20.03.2020 | 

In Deutschland werden rund 1,5 Millionen Menschen am Arbeitsplatz gemobbt. Dabei findet Mobbing unabhängig von Beruf, Branche oder Unternehmen in der gesamten Arbeitswelt statt. Es entsteht oftmals dort, wo auf engstem Raum – wie etwa in einem Büro – Menschen eine Zwangsgemeinschaft bilden.

Weiterlesen ...

Wenn der Mitarbeiter zu tief ins Glas schaut

17.03.2020 | 

Hier ein Sektchen zum Geburtstag, da ein Feierabendbier: Alkohol ist im Job all- gegenwärtig. Entsprechend schwer zu erkennen ist, wann er zum Problem wird. Worauf können Vorgesetzte achten? Suchtexperte Peter Raiser, stellvertretender Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS), weiß, wie man helfen kann – und wo die Grenze ist. (Faktor A). Hier der gesamte Artikel:

 

Älter werden im Betrieb – so geht’s!

13.03.2020 | 

Gute Mitarbeiter möglichst lange gesund und leistungsfähig halten und sie langfristig an das Unternehmen binden – eine mögliche Strategie, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Hier finden Sie acht Tipps, was Betriebe dafür tun können. (Faktor A). Einen Leitfaden zum Thema gibt es hier:

Jeder fünfte Beschäftigte hat zu kurze Ruhezeiten

12.03.2020 | 

Die Gestaltung von Arbeitszeiten ist ein wichtiges Themenfeld des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Vielfach wird jedoch in Frage gestellt, ob die bestehenden Regelungen des Arbeitszeitgesetzes die moderne Arbeitswelt noch angemessen berücksichtigen.

Weiterlesen ...

Welche Zuschüsse gibt es für eine Weiterbildung als Ingenieur?

09.03.2020 | 

Ingenieure sollten regelmäßig eine Weiterbildung in Anspruch nehmen, um auf dem Laufenden zu bleiben, aber auch um Softskills und weitere Fähigkeiten auszubauen. In vielen Fällen ist es möglich, für solche Fortbildungen Zuschüsse zu beantragen. Eine neutrale Informationsplattform für das Thema berufliche Weiterbildung als Ingenieur ist das InfoWeb Weiterbildung (www.iwwb.de). Dort finden sich neben Datenbanken mit Weiterbildungs-
angeboten auch Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten. (VDI) Ausführliches zum Thema gibt es hier:


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Kooperationspartner

 

German Society for Trenchless Technology e.V.

 

GSTT

 

 

Rohrleitungssanierungsverband e.V.

 

RSV

 

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos