Herzlich willkommen im Pressebereich des rbv

Hier finden Sie unsere Pressemeldungen. Wir unterstützen Sie außerdem gerne bei Ihren Recherchen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen weiteres Informations-, Foto- und Filmmaterial zum Thema Leitungsbau zur Verfügung und vermitteln kompetente Gesprächspartner und Experten für Ihre Beiträge.

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Martina Buschmann
T +49 221 376 68-36
E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Verbandsmitteilungen

DWA Kanal- und Tiefbautage in Wuppertal - Das richtige Image schaffen

Die diesjährigen Kanal­ und Tiefbautage der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) fanden am 15. und 16. Mai in Wuppertal statt. Während am ersten Veranstaltungstag aktuelle technische Themen des Kanalbaus im Vordergrund des Tagungsgeschehens standen, legten am Folgetag Vertreter der unterschiedlichen Berufsbilder die von ihnen zukünftig erwarteten Herausforderungen im Kanal­ und Tiefbau dar.

Weiterlesen ...

Etablierter Erfahrungsaustausch über die Arbeitsblätter GW 326 und GW 330/331

Ausbilder im Dialog über eine zukunftsfähige Gas- und Wasserversorgung - Kunststoffrohrleitungen in der Gas­ und Wasserversorgung standen im Fokus der zweitägigen IKV-­Ausbilderschulung,...

Weiterlesen ...

RSV-Merkblatt zum Druckschlauchlining verfügbar

Anforderungen, Qualitätssicherung und Planung - Das neue Merkblatt zur „Renovierung von Abwasserdruckleitungen mit Druckschlauchlinern“ liegt aktuell vor. Der gleichnamige RSV­Arbeitskreis 1.2 hat das Dokument Ende Juni vorgestellt und bietet es allen Anwendern ab sofort kostenlos zum Download an.

Weiterlesen ...

Erste gemeinsame GSTT-rbv-Information erschienen

Rehabilitation von Druckrohrleitungen - Die im Juni 2019 in komplett überarbeiteter Fassung erschienene GSTT­rbv­Information Nr. 20­1„Rehabilitation von Druckrohrleitungen“ bietet Planern, Bauherren, ausführenden Unternehmen und Betreibern eine Übersicht über die zur Verfügung stehenden Methoden und anerkannten Regelwerke für die Wiederherstellung der Funktionstüchtigkeit von Druckleitungsabschnitten im Bereich von < 0 bis > 16 bar.

Weiterlesen ...

rbv und GSTT informieren gemeinsam über Grabenlose Bauweisen

Anerkannte Fortbildung – Save the Date
Traditionsgemäß veranstaltet die German Society for Trenchless Technology e. V. (GSTT) zusammen mit dem Rohrleitungsbauverband e.V. (rbv) jährlich eine Informations-
veranstaltung mit aktuellen Topics rund um das gesamte Themenspektrum Grabenloser Bauweisen.

Weiterlesen ...