Hier können Sie sich alle Bilder unseres Medienarchivs ansehen.

 

Alte Rohrleitungen

Altes Gasrohr 1

8,64 MB tif
2,01 MB jpg

Altes Wasserrohr 1

8,64 MB tif
1,88 MB jpg

Altes Wasserrohr 2

8,64 MB tif
1,91 MB jpg

Altes Wasserrohr 3

8,64 MB tif
1,60 MB jpg

Altes Wasserrohr 4

8,64 MB tif
1,46 MB jpg
 
Neue Rohrleitungen

Neues Wasserrohr

8,64 MB tif
1,31 MB jpg
Werkstatt

Werkstatt 1

8,64 MB tif
2,14 MB jpg

Werkstatt 2

8,64 MB tif
2,42 MB jpg
rbv-Präsidum und -Geschäftsführung

Dipl.-Ing. (FH) Fritz Eckard Lang

Präsident des Rohrleitungsbauverbandes e.V.

0,88 MB jpg
 

Dipl.-Ing. Dieter Hesselmann

Hauptgeschäftsführer des Rohrleitungsbauverbandes e.V.

2,37 MB jpg
 
rbv-Logo

rbv-logo

Mitgliedern, die das rbv-logo zu Publikationszwecken herunterladen, danken wir für einen Referenzhinweis. Bitte senden Sie diesen an Frau Buschmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

0,30 MB jpg
 

Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos

Aktuelles

Fortbildungsveranstaltung zur RO-KA-TECH

Neuerungen bei Ausschreibungen, Überwachungsmethoden und Sanierungstechnologien: Die RO-KA-TECH bietet Mitarbeitern von öffentlichen Institutionen sowie aus der Rohr- und Kanaltechnikbranche die Möglichkeit, das Wissen auf den neuesten Stand zu bringen.

Weiterlesen ...

Zahl der Ausbildungsverträge bleibt nahezu konstant

Laut einer IAB-Studie zur regionalen Mobilität von Auszubildenden ist die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die die Schule mit Haupt- oder Realschulabschluss beenden, um 24 Prozent zurückgegangen.

Weiterlesen ...

Betriebliche Gesundheits- und Sicherheitskultur in Deutschland untersucht

Die Hälfte deutscher Betriebe vernachlässigt Gefährdungsbeurteilung - Der gesetzlichen Pflicht, eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen, kommen in Deutschland laut den GDA­Betriebsbefragungen 2011 und 2015 nur etwa die Hälfte der Betriebe nach.

Weiterlesen ...