1960

Jahrestagung in Rothenburg/Tauber

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 120

1960

Jahrestagung in Assmannshausen

1962

Jahrestagung in Bremen

Verabschiedung der überarbeiteten Richtlinien zur Erteilung einer DVGW-Bescheinigung für Rohrleitungsbauunternehmen

1963

Jahrestagung in Überlingen

1964

Jahrestagung in Bad Harzburg

Neuer Vorsitzender des rbv: Dipl.-Ing. Friedrich-Carl von Hof


Dipl.-Ing. F.-C. von Hof
1965

Jahrestagung in Baden-Baden

22.09. Gründung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saarland

1966

Jahrestagung auf Norderney

1968

Jahrestagung in Bad Schachen

Die Zeitschrift "bbr Wasser und Rohrbau" wird Verbandsorgan des rbv

1969

Bezug des neuen Verbandshauses in Köln-Marienburg

Jahrestagung in Bad Dürkheim

Fortsetzung


Aktuelles

Energie- und Wärmewende – Was nun?

„Wir müssen uns vielen neuen Aufgaben stellen!“ - Aktuell steht viel auf dem Spiel. Die Umsetzung der Energie­ und Wärmewende geht einher mit einem kompletten Umbau unseres Energiesystems spätestens bis zum Jahr 2045. Ein neuer Energiemix der Zukunft aber wird Paradigmenwechsel bei der Netzplanung und beim Netzausbau hervorbringen, die auch für den Leitungsbau neue unternehmerische Weichenstellungen erfordern.

Weiterlesen …

Die 7. Kölner Netzmeistertage: Weil Wissen wichtig ist!

Theorie und Praxis Hand in Hand – dies ist die unverwechselbare Kombination und das Erfolgsrezept der Kölner Netzmeistertage, die unter der Trägerschaft des Rohrleitungsbauverbandes e. V. (rbv), Köln, in diesem Jahr am 7. und 8. Mai bereits zum siebten Mal stattfanden.

Weiterlesen …

Wasserstofftransformation NRW – JETZT!

Wasserstoff kommt! Aber wann können die Unternehmen in NRW davon profitieren? Welche Herausforderungen müssen wir bewältigen? Was passiert mit den Verteilnetzen für Gas und Wasserstoff? Dazu geben wir einen Überblick bei der Tagung „Wasserstofftransformation NRW – JETZT!“

Weiterlesen …

Termine