2010

Jahrestagung in Würzburg

Wechsel in der Geschäftsführung: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dieter Hesselmann wird alleiniger Geschäftsführer des rbv

Die Neufassung der rbv-Satzung wird durch die Mitgliederversammlung angenommen; die neue Fassung lässt neben der Zertifizierung nach GW 301 weitere Qualitätszeichen als Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im rbv zu

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 506

2011

Jahrestagung in Berlin

Gründung des Technischen Lenkungskreises, des Technischen Ausschusses Fernwärme und des Technischen Ausschusses Kabel

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 506

2012

Jahrestagung in Erfurt

Neue Präsidentin: Dipl.-Volksw. Gudrun Lohr-Kapfer

Gründung des Technischen Ausschusses Kanal

Gründung der rbv GmbH

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 509

2013

Jahrestagung in Mainz
Festredner: Prof. Günter Verheugen, ehemaliger Vize-Präsident der Europäischen Kommission

Gründung des AK Strategie

Gründung des AK Industrie

Anzahl der Mitgliedsunternehmen:504

2014

Jahrestagung in Münster

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 491

2015

Jahrestagung in Stuttgart
Festredner: Prof. Dr. rer. nat. Gerald Linke, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs e. V.

Gründung des AK Junge Führungskräfte

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 488

2016

Jahrestagung in Hamburg
Festredner: Alexandra Ernst, Kaufmännischen Vorstand des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs e. V.

Neuer Präsident: Dipl.-Ing. (FH) Fritz Eckard Lang

Ernennung Dipl.-Wirtsch.-Ing. Dieter Hesselmann zum Hauptgeschäftsführer des rbv

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 497

2017

Jahrestagung in Leipzig
Festredner: Dr.-Ing. Ulrike Bohnsack, Mitglied der Geschäftsführung des Deutschen Instituts für Normung e. V.

Die Neufassung der rbv-Satzung wird durch die Mitgliederversammlung angenommen; die neue Fassung lässt eine Mitgliedschaft von Ingenieurbüros und Herstellerfirmen als außerordentliche Mitglieder im rbv zu

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 497

2018

Jahrestagung in Frankfurt am Main
Festredner: Professor Dr. Peter Bofinger, Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

Anzahl der Mitgliedsunternehmen: 502

2019

Jahrestagung in München
Festredner: Prof. Dr. Maximilian Lude, Geschäftsführer Philoneos GmbH, Bureau für Zukunfsangelegenheiten


Aktuelles

Was lange währt, wird wirklich gut!

Standpunkt von rbv-Hauptgeschäftsführer Dieter Hesselmann

Ein sehr passendes Sprichwort im Zusammenhang mit der Überarbeitung der GW 301. Denn die Novellierung des DVGW-Arbeitsblatts „GW 301 - Unternehmen zur Errichtung, Instandsetzung und Einbindung von Rohrleitungen – Anforderungen und Prüfungen“ hat unsere Branche lange Zeit in Atem gehalten. Es wäre viel zu verlieren gewesen, wenn es uns nicht gelungen wäre, dieses Herzstück unserer Arbeit sachlich präzise in Richtung zukünftiger Herausforderungen des Leitungsbaus umzuschreiben und weiterzuentwickeln.

Weiterlesen ...

„Glasfaserinfrastruktur und Netzausbau aktuell – was Sie jetzt wissen müssen“

In Kooperation mit der Fachzeitschrift 3R und dem Vulkanverlag führt der Rohrleitungsbauverband e. V. (rbv) eine Webinar-Reihe zum Thema Glasfaserausbau durch. An jeweils drei Terminen im November wird den Teilnehmern Wissen zum aktuellen Stand des Glasfaserausbaus in Deutschland vermittelt.

Weiterlesen ...

InfraSPREE – Auftakt ein voller Erfolg

Der neue Kongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur feierte am 29. und 30. September 2021 in Berlin einen erfolgreichen Einstand. Unter dem Motto „Entdecken – Erleben – Erfahren“ wurden dem Fachpublikum hochkarätige Vorträge, spannende Exkursionen und eine umfangreiche Begleitausstellung präsentiert. Auch der rbv hat das neue Veranstaltungsformat inhaltlich und organisatorisch begleitet.

Weiterlesen ...