Verbände fordern: Neue EU-Verordnung zur Trinkwasserhygiene erforderlich

17.06.2015 | 

In einer gemeinsamen Presseerklärung haben der Bundesverband der Energie- und Wasser­wirtschaft e. V. (BDEW), der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW), die Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfache. V. (figawa), der Kunststoffrohr­verband e. V. (KRV), der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) und der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) ihrer Forderung nach einer neuen Verordnung der Europäischen Union (EU) für Materialien, Werkstoffe und Produkte im Kontakt mit Trinkwasser in einer gemeinsamen Erklärung Nachdruck verliehen.

Weiterlesen ...

Die figawa hat gewählt: Dr. Günter Stoll neuer Präsident

20.05.2015 | 

Auf der Mitgliederversammlung 2015 der Bundes­vereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach am 24. April 2015 wurde Dr. Günter Stoll, Vorsitzender der Geschäftsführung der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt, zum neuen Präsidenten des Verbandes gewählt.

Weiterlesen ...

Arbeitssicherheit im Wandel - Brandschutz auf Baustellen

27.04.2015 | 

In den vergangenen Jahren haben die Vorschriften und Regelungen der Berufsgenossen­schaften starken Veränderungen unterlegen; die Welt der Arbeitssicherheit befindet sich im Wandel.

Weiterlesen ...

Fernleitungsnetzbetreiber stellen NEP Gas 2015 vor

14.04.2015 | 

Ausbau von H-Gas-Infrastruktur nötig - Im Rahmen eines ganztägigen Konsultations­workshops am 4. März in Berlin haben die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber den am 23. Februar veröffentlichten vierten Netzentwicklungsplan Gas (NEP Gas) detailliert vorgestellt. Mit dem seit 2012 jährlich vorgelegten NEP Gas nehmen die Fernleitungs­netzbetreiber ihre Verantwortung für einen transparenten und gesamtwirtschaftlich sinnvollen Netzausbau wahr.

Weiterlesen ...

Umsetzung der EU-KostenreduzierungsRL Breitband

06.03.2015 | 

Für Einzelfälle gibt es keine Pauschale

Moderne Breitbandnetze sind Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe, für wirtschaft­liches Wachstum und nicht zuletzt für die Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Landes. Die Bauindustrie befürwortet das geplante Ziel der Bundesregierung eines möglichst flächen­deckenden Ausbaus von Hochleistungsnetzen.

Weiterlesen ...

HDB und ZDB kritisieren Mindestlohn-Aufzeichnungspflicht

27.02.2015 | 

Verbände fordern: Weg mit dem Bürokratie-Monster

Grundsätzlich ist seit dem 1. Januar 2015 für sämtliche Branchen in Ost wie West ein gesetz­licher Mindestlohn von 8,50 Euro vorgeschrieben. Die Bauwirtschaft ist eine von neun Branchen, in denen Arbeitgeber künftig dazu verpflichtet sind, für bestimmte Arbeitnehmer die Arbeitszeit zu dokumentieren.

Weiterlesen ...


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Kooperationspartner

 

GSTT

 

German Society for Trenchless Technology Kooperationspartner des rbv!

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos