Berufsbildung/Personalentwicklung - Teil 4/4
Was Sie beachten sollten - Tipps für Stellenanzeige, Medieneinsatz, Vorstellungsgespräch und Praktikum

Für den ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance. Das gilt nicht nur für Bewerber: Ein gut vorbereitetes Vorstellungsgespräch dient dazu,  Informationen über Werdegang, Kenntnisse und Motivation potenzieller neuer Mitarbeiter abzufragen. Es bietet Ihnen aber auch die Chance, Imagearbeit für Ihr eigenes Unternehmen zu leisten. Diese Chance sollten Sie nutzen – unabhängig davon, ob das Gespräch mit einem bestimmten Kandidaten den gewünschten Erfolg verspricht oder nicht. Das im richtigen Medium platzierte, aussagekräftige Stellenangebot hilft Ihnen im Vorfeld dabei, potenzielle Bewerber zu erreichen. Je präziser Sie Ihre Erwartungen und Ihr Angebot hier auf den Punkt bringen, desto besser stehen die Chancen, dass sich bei Ihnen Kandidaten bewerben, die auch wirklich zu Ihrem Unternehmen passen. Die folgenden Checklisten sollen Ihnen dabei helfen, die Suche nach geeigneten Bewerbern wie auch den Kontakt mit den Kandidaten so effizient und effektiv wie möglich zu gestalten.

Die Themen der übrigen Infopoints:

Teil 1/4: Wo Sie Unterstützung finden
Links, Literaturtipps, Adressen und Ansprechpartner
Teil 2/4: Warum sich Ausbildung für Sie lohnt
Argumente für Betriebe und potenziellen Nachwuchs
Teil 3/4: Wie Sie geeigneten Nachwuchs finden
Links, Literaturtipps, Adressen und Ansprechpartner

Hier finden Sie den vollständigen rbv-Infopoint zum kostenlosen download.

 


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Termine