Staub ist allgegenwärtig und wird oft nicht als Gefahr für die Gesundheit wahrgenommen. Doch Staub kann schwerwiegende Folgen haben. Betroffen sind viele Arbeitsplätze, so auch in der Bauwirtschaft und im Leitungsbau.

Die Sozialpartner der Bauwirtschaft haben mit der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft dem Staub auf Baustellen und in den Betrieben den Kampf angesagt. Im Zusammenhang mit dem neuen Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) für A-Staub von 1,25 mg/m³, erstellt die BG BAU mit zahlreichen Branchen Schutzmaßnahmenkonzepte, in denen dargelegt wird, wie die Branchen diesen AGW einhalten werden.

Für den Leitungsbau wurde gemeinsam mit dem Rohrleitungsbauverband und der Bundesfachabteilung Leitungsbau im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und dem Zentralverband des Deutschen Baugewerbes ein entsprechendes Dokument "Branchenlösung Staubminimierung im Leitungsbau" erarbeitet.

Diese ist bereits veröffentlicht und steht unter folgendem Link zum Download bereit:
http://www.bgbau.de/koop/gespraechskreis-staubminderung/downloads/staubminimierung-im-leitungsbau/at_download/file


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos