Kontinuität in einem starken Delegierten-Team - Am 6. November 2018 trafen sich die Delegierten aus den Landes­ und Regionalen Fachabteilungen Berlin­Brandenburg, Nordrhein­Westfalen, Niedersachsen/Bremen, Mecklenburg­Vorpommern und Hamburg/Schleswig­Holstein, Bayern, Baden­Württemberg sowie Sachsen/Sachsen­Anhalt unter Leitung des Vorsitzenden Dipl.­Ing. Andreas Burger zur Mitgliederversammlung der Bundesfachabteilung Leitungsbau (BFA LTB) im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. (HDB) in Frankfurt am Main.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Delegiertentreffens stand der fachliche Austausch über die aus Leitungsbausicht dringendsten Erfordernisse bei Fragen des Abfallrechts und der Kreislaufwirtschaft, der Energiewende, erdverlegter Stromtrassen sowie des Breitband-
ausbaus. Über diese Hotspots der Branche befindet sich die BFA LTB auch in 2018 im kontinuierlichen Dialog mit politischen Entscheidern, Auftraggebern und Interessen-
verbänden. Ziel soll es sein, ein Klima verlässlicher und technisch machbarer Rahmenbedingungen mit zu definieren, auf dessen Grundlage alle im Leitungsbau tätigen Unternehmen sichere und nachhaltige Zukunftsstrategien planen und umsetzen können. So werden die vonseiten des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in den Breitbandausbau geplanten Milliardeninvestitionen als ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung gesehen. „Ein nächster wichtiger Schritt ist die Verstetigung von Investitionen auf breiter Basis“, so Andreas Burger. Bei der durchgeführten Vorstandswahl wurden Andreas Burger in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender sowie seine Stellvertreter Dipl.-Ing. Thomas Wenzel und Dipl.-Ing. Gunnar Hunold in ihren Ämtern bestätigt. (BFA LTB)

2018 Delegiertenversammlung kleinIm Rahmen der Delegiertenversammlung am
6. November in Frankfurt wurden die Vorstandsmitglieder Dipl.-Ing. Gunnar Hunold, Dipl.-Ing. Thomas Wenzel, Dipl.-Ing. Andreas Burger, Dipl.-Ing. (FH) Ewald Weber und Dipl.-Ing. Karl Jelinski (v.li.n.re.) in ihren Ämtern bestätigt.

Foto: BFA LTB


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Kooperationspartner

 

GSTT

 

German Society for Trenchless Technology Kooperationspartner des rbv!

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos