Schutzhelme regelmäßig austauschen

Arbeitsschutzhelme verlieren im Laufe der Zeit ihre Festigkeit und sollten deshalb frühzeitig ausgetauscht werden – darauf hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) kürzlich erneut hingewiesen.

Ein Arbeitsschutzhelm, der den Ansprüchen der DIN 397 oder der DIN EN 14052 genügen soll, muss Stöße dämpfen und durchdringungsfest sein. Die Haltbarkeit von Industrie­schutzhüllen ist jedoch, je nach Material, begrenzt. UV-Strahlung, Witterungseinflüsse und mechanische Beanspruchungen lassen das Material altern. Helme aus duroplastischen Kunststoffen – zu erkennen an der Kennzeichnung PF-SF und U-GF – müssen spätestens nach acht Jahren dauerhaften Gebrauchs ersetzt werden, Helme aus thermoplastischen Kunststoffen (PE, PC, ABS, DHPE, PP, PP-GF, PC-GF) sogar schon nach vier Jahren. Zuweilen kann auch ein sofortiger Austausch erforderlich sein: Nach einem harten Schlag sollte der Helm umgehend ausrangiert werden – übrigens auch dann, wenn er keine Beschädigung aufweist, die mit dem bloßen Auge zu erkennen ist: Die BG BAU stellt außerdem fest, dass auch nicht sichtbare Veränderungen der Molekularstruktur und nicht sichtbare Haarrisse die Stabilität eines Helms stark einschränken können. (www.presseportal.de)

2015-Helm-4x4Das Herstellungsdatum verrät, wie alt ein Helm ist – und gibt Aufschluss darüber, wann er spätestens ausgetauscht werden muss. (Foto: shutterstock)


NEWSLETTER

Hier können Sie sich für unseren rbv-Newsletter anmelden: ANMELDUNG

 

button newsletter

 

 

Hier können Sie sich für unseren Newsletter #pipeline31 anmelden: ANMELDUNG

 

pipeline31 newsletter

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Initiative Zukunft Leitungsbau

2020 zukunft leitungsbau 4x

Hintergrundinformationen und erste Arbeitsergebnisse zum Handlungsfeld "Innovative Partnerschaftsmodelle"

Videos

2021 tomatolix 1Trlb 

Video „tomatolix - Ein Tag lang Rohrleitungsbauer”

Gerne anschauen und weitersagen!

Weitere Videos

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Termine

Kooperationspartner

 

German Society for Trenchless Technology e.V.

 

GSTT

 

 

Rohrleitungssanierungsverband e.V.

 

RSV