Rohrvortrieb – Empfehlungen, Teil 2: Qualität

Beginn und Beendigung des unterirdischen Rohrvortriebs sind qualitätsrelevante Vorgänge, die einen entscheidenden Einfluss auf das Gelingen von Rohrvortriebsmaßnahmen haben. In Abhängigkeit der gewählten Vortriebstechnik sind daher neben der Ausführung der Start- und Zielbaugruben insbesondere die Aus- und Einfahrvorgänge aus diesen zu berücksichtigen.

Bei Berücksichtigung der in diesem Infopoint zusammengefassten Empfehlungen in Planung und Ausführung können nach Auffassung des Bundesarbeitskreises Rohrvortrieb des HDB Auseinandersetzungen sowie Ausführungsprobleme und technische Schwierigkeiten im Idealfall vermieden bzw. deutlich minimiert werden.

Sie finden den Infopoint hier zum kostenlosen Download.


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

NEWSLETTER

 

button newsletter

 

Im April startet unser neuer rbv-Newsletter. Hier können Sie sich für diesen Dienst bereits jetzt anmelden: ANMELDUNG

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos