Rohrvortrieb – Empfehlungen, Teil 1: Arbeitssicherheit

Rohrvortriebsarbeiten stellen hohe Anforderungen an die eingesetzte Technik und das ausführende Personal. Insbesondere durch sehr tiefe Baugruben und das Arbeiten unter Tage beziehungsweise in beengten Verhältnissen besteht ein spezifisches Gefährdungspotential. Wird dieses bereits im Rahmen der Ausführungsplanung von Rohrvortriebs-Baumaßnahmen berücksichtigt, lassen sich die erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen bei der Durchführung des Rohrvortriebs in der Regel wesentlich sicherer und wirksamer umsetzen.

Die Berücksichtigung der in diesem Infopoint zusammengefassten Empfehlungen in Planung und Ausführung kann nach Auffassung des Bundesarbeitskreises Rohrvortrieb des HDB einen Beitrag dazu leisten, die erforderliche Arbeitssicherheit für das projektspezifisch gewählte Vortriebsverfahren zu erreichen und damit Arbeitsunfälle sowie arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren bereits planerisch zu verhüten.

Sie finden den Infopoint hier zum kostenlosen Download.


NEWSLETTER

 

button newsletter

 

Im April startet unser neuer rbv-Newsletter. Hier können Sie sich für diesen Dienst bereits jetzt anmelden: ANMELDUNG

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos