Der InfraSPREE-Kongress findet am 29. und 30. September 2021 im KOSMOS Berlin statt. Der Kongress ist die regionale Plattform für Fachkräfte in Wasserwirtschaft und technischer Infrastruktur. Viele Veranstaltungen der Branche müssen derzeit coronabedingt leider ausfallen oder können nur „auf Abstand“ als Webkonferenz durchgeführt werden.

2021 logo InfraSPREEUmso erfreulicher ist es, dass die InfraSpree nach einer Umplanung – dank dem Zuspruch und der Unterstützung aller Organisatoren, Referenten und Aussteller – in den September 2021 verschoben werden konnte. Der vertrauensvolle und konstruktive Austausch aller beteiligten Partner zeigt hier sehr deutlich, dass die Branche auch in Krisenzeiten zusammensteht. Der Branchengipfel und das Netzwerktreffen für alle Fachkräfte, Nachwuchs, Anbieter und Nachfrager aus der Wasserwirtschaft und technischen Infrastruktur in Berlin und Brandenburg wird im Herbst unter dem Motto „Entdecken – Erleben – Erfahren“ am 29. und 30. September 2021 im KOSMOS Berlin stattfinden.

Persönlicher Kontakt ist unersetzbar

Als Erlebniskongress lebt die InfraSPREE von Exkursionen, Vorträgen und vom Austausch der Teilnehmer. Die Organisatoren sind deshalb davon überzeugt, dass nichts den persönlichen Kontakt ersetzen kann und die InfraSPREE nach der Krise ihrer Rolle als regionaler Branchengipfel mit nationaler Strahlkraft in den Bereichen Infrastruktur, Siedlungswasserwirtschaft, Planung, Rohrleitungsbau und -sanierung, Erschließung und Entwicklung gerecht werden wird. Diese Bereiche bilden auch das Akronym InfraSPREE, das Namensgeber der Veranstaltung wurde.

Im Schulterschluss mit starken Partnern

Die InfraSPREE ist Netzwerktreffpunkt und Dialogplattform für Fachkräfte und Projektverantwortliche aus Industrie, Wissenschaft und Forschung. Mit vielen Ausstellern, Vorträgen in mehreren Vortragsarenen, zahlreichen Exkursionen und dem geplanten Netzwerkabend bietet sich jedem Teilnehmer eine kompakte und umfangreiche Informationsplattform, um sich über aktuelle Herausforderungen, zentrale Entwicklungen, Innovationen und Lösungen der Wasserwirtschaft und technischen Infrastruktur zu informieren und Ansprechpartner zu finden. Die Veranstaltung wird von verschiedenen Institutionen und Verbänden getragen, wie den Berliner Wasserbetrieben, DVGW, DWA, rbv, RSV, GSTT, infrest, Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg, TU Berlin und der Brandenburgischen Wasserakademie.

www.infraspree-kongress.de


NEWSLETTER

 

button newsletter

 

Im April startet unser neuer rbv-Newsletter. Hier können Sie sich für diesen Dienst bereits jetzt anmelden: ANMELDUNG

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Kooperationspartner

 

German Society for Trenchless Technology e.V.

 

GSTT

 

 

Rohrleitungssanierungsverband e.V.

 

RSV

 

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos