Personelle und räumliche Veränderungen - Am 30. November 2018 fand die jährliche Mitgliederversammlung der GSTT in Berlin in den Räumlichkeiten der Berliner Wasserbetriebe statt. Zu den wesentlichen Punkten der Tagesordnung gehörten die Bestätigung der Wahlen des Vorstandsvorsitzes und des Sprechers des GSTT­Beirats, die Absage der WASSER BERLIN INTERNATIONAL und damit der NO DIG Berlin sowie der Umzug der GSTT­Geschäftsstelle.

Wechsel im Vorstandsvorsitz

Zum 1.1.2018 wurde der Wechsel des Vorstandsvorsitzes von Prof. Dr. Karsten Körkemeyer auf Prof. Jens Hölterhoff vollzogen. Körkemeyer hatte am 30. September 2018 sein Amt als Vorsitzender des Vorstandes niedergelegt und war aus dem GSTT-Vorstand ausgeschieden. Daraufhin wurde Prof. Hölterhoff in der Vorstandssitzung am 6. November 2018 erneut zum Vorsitzenden gewählt. Im Rahmen derselben Sitzung wurde Dr. Marc Peters zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden gewählt. Mit dem Eintritt von Dr. Peters in den Vorstand hat man damit begonnen, eine Verjüngung des Gremiums einzuleiten, um die Organisation langfristig zukunftsfähig zu positionieren. Beide Wahlen wurden in der Mitgliederversammlung einstimmig bestätigt.

Neuer Sprecher gewählt

Torsten Schamer ist als Sprecher des Beirats zurückgetreten und empfahl dem Beirat, Gunter Kaltenhäuser zum neuen Sprecher zu wählen. Der Beirat ist diesem Vorschlag gefolgt. Einstimmig wurde Gunter Kaltenhäuser als Sprecher des Beirats von der Mitgliederver-
sammlung bestätigt. In dieser Funktion ist er somit automatisch auch Mitglied im GSTT-Vorstand.

Umzug in neue Büroräumlichkeiten

Aus Sicht der GSTT ist die Absage der WASSER BERLIN INTERNATIONAL ein großer Verlust. Hier entfällt nicht nur eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Fachwelt, an der die GSTT mit der NO DIG BERLIN maßgeblich beteiligt war, auch anderweitig wirkt sich die Absage auf die Organisation aus, da es eine vertragliche Bindung mit der Messe Berlin gab. Die Basis für die Nutzung der Räumlichkeiten bei der Messe ist damit ebenfalls nicht mehr gegeben.

Um den Kooperationsvertrag mit dem Rohrleitungsbauverband e.V. (rbv) weiter mit Leben zu füllen und das Zusammenwirken beider Verbände zu optimieren, ist die GSTT seit Januar Untermieter des rbv im Gebäude des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie. (GSTT)

2019 GSTT MitgliederversammlungGSTT Mitgliederversammlung am
30. November 2018 in Berlin

 


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Kooperationspartner

 

GSTT

 

German Society for Trenchless Technology Kooperationspartner des rbv!

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos