Über alle Branchen und Abschlüsse hinweg beziehen Hochschulabsolventen im Schnitt ein jährliches Einstiegsgehalt von 43.500 Euro brutto. Sie erhalten damit 37 % mehr als die Befragten ohne akademischen Abschluss.

Die Unterschiede zwischen den Berufsgruppen sind jedoch groß. Das hat eine Online-Umfrage der Jobbörse StepStone unter etwa 15.000 Fach- und Führungskräften ergeben, deren Berufseinstieg maximal zwei Jahre zurückliegt.

Studierende, die einen Master anstreben, können mit einem höheren Einstiegsgehalt rechnen als Kollegen, die mit einem Bachelor auf Jobsuche gehen. Durchschnittlich neun Prozent mehr verdienen Master-Absolventen in den ersten beiden Berufsjahren als Berufseinsteiger mit Bachelorzeugnis.

Mehr Zahlen aus dem Gehaltsreport von StepStone sind hier zu finden:


NEWSLETTER

Hier können Sie sich für unseren rbv-Newsletter anmelden: ANMELDUNG

 

button newsletter

 

 

Hier können Sie sich für unseren Newsletter #pipeline31 anmelden: ANMELDUNG

 

pipeline31 newsletter

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Initiative Zukunft Leitungsbau

2020 zukunft leitungsbau 4x

Hintergrundinformationen und erste Arbeitsergebnisse zum Handlungsfeld "Innovative Partnerschaftsmodelle"

Videos

2021 tomatolix 1Trlb 

Video „tomatolix - Ein Tag lang Rohrleitungsbauer”

Gerne anschauen und weitersagen!

Weitere Videos

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Termine

Kooperationspartner

 

German Society for Trenchless Technology e.V.

 

GSTT

 

 

Rohrleitungssanierungsverband e.V.

 

RSV