Vier überbetriebliche Ausbildungszentren in Norddeutschland haben eine Kooperation zur Förderung von Auszubildenden in der Bauwirtschaft vereinbart, die sich durch hervor­ragende Leistungen auszeichnen.

Ziel des hierfür nach intensiver einjähriger Vorbereitung ins Leben gerufenen 40-stündigen Leistungskurses ist die Vermittlung von vertiefenden Kenntnissen, Fertigkeiten und Kompetenzen, welche die fachliche Handlungskompetenz der angehenden Gesellen deutlich erweitern sollen.

Das Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg, das Ausbildungszentrum Ahrensbök, das abc Bau Ausbildungscentrum der Bauwirtschaft Mecklenburg­ Vorpommern in Rostock und das Bau­ABC Rostrup in Bad Zwischenahn haben gemeinsam Lehrgänge für die Bestenförderung konzipiert. Für zahlreiche Ausbildungsberufe – darunter auch der des Rohrleitungsbauers – wurden bereits entsprechende Module aus Workshops, Telefonaustausch und Dropbox­Unterlagen entwickelt; weitere sollen folgen. Im Rahmen eines auf 40 Stunden angelegten Leistungskurses, der auf dem Ausbildungsrahmenplan und den jeweils relevanten Lernbereichen basiert, erhalten kleine Teams aus jeweils drei Auszubildenden einen handlungsorientierten Kundenauftrag, den die angehenden Gesellen von der Planung bis zur Ausführung eigenständig bearbeiten müssen.

Die Aufgabe schließt mit einer Präsentation in Form eines Kundengesprächs sowie einer schriftlichen Lernzielerfolgskontrolle ab. Sind alle Teile erfolgreich absolviert, erhalten die Teilnehmer Zertifikate, die Aufschluss über ihre Fertig­ keiten, Kenntnisse und Kompetenzen geben. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Leistungen in den überbetrieblichen Lehrgängen und eine maximale Fehlzeit von 10 %, außerdem wird von den Auszubildenden ein selbst verfasstes Motivationsschreiben verlangt. (Ausbildungszentrum­Bau in Hamburg GmbH)

2016 Besten ABZHamburg 100dpiBei einem Besuch im Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg überzeugte sich Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin in der Behörde für Stadtentwicklung Wohnen, Hamburg, von der hohen Leistungsfähigkeit der Auszubildenden und dem hohen Niveau der Bestenförderung.
(Foto: AZB Hamburg)


NEWSLETTER

Hier können Sie sich für unseren rbv-Newsletter anmelden: ANMELDUNG

 

button newsletter

 

 

Hier können Sie sich für unseren Newsletter #pipeline31 anmelden: ANMELDUNG

 

pipeline31 newsletter

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Initiative Zukunft Leitungsbau

2020 zukunft leitungsbau 4x

Hintergrundinformationen und erste Arbeitsergebnisse zum Handlungsfeld "Innovative Partnerschaftsmodelle"

Videos

2021 tomatolix 1Trlb 

Video „tomatolix - Ein Tag lang Rohrleitungsbauer”

Gerne anschauen und weitersagen!

Weitere Videos

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Termine

Kooperationspartner

 

German Society for Trenchless Technology e.V.

 

GSTT

 

 

Rohrleitungssanierungsverband e.V.

 

RSV