Eine Erfolgsgeschichte von Anfang an - Der Deutsche Verein des Gas­ und Wasserfaches e. V. (DVGW) hat am 21. März sein 165­jähriges Jubiläum gefeiert und in diesem Rahmen auch sein neues modernes Erscheinungsbild vorgestellt.

Die Dekarbonisierung der Gasversorgung und die Auswirkungen des Klimawandels auf die Trinkwasserversorgung gehören zu den Leitthemen des DVGW. Immer schon hat die Organisation aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen begleitet und technische Lösungen für die jeweiligen Herausforderungen der Zeit vorangetrieben.

Es ward Licht im Land

Gegründet 1859 in Frankfurt am Main befasste sich der DVGW zunächst mit Fragen rund um die Versorgung mit sogenanntem Stadtgas. In einem Zeitalter des technischen Fortschritts und der Erfindungen entstanden damals zahlreiche Gaswerke in Deutschland, die Gas aus Kohle erzeugten. Diese neuartige Technik sorgte nun mit Gaslaternen und -lampen zunehmend für Helligkeit auf den Straßen und in Gebäuden. Für den Alltag der Menschen stellte dies eine enorme Verbesserung dar. Vertreter der sich rasant entwickelnden Gaswirtschaft gründeten den DVGW, um Ideen und Erfahrungen auszutauschen sowie neue Erfindungen gemeinsam zu prüfen.

2024 DVGW Höhler 165 klein

„Regeln und Normen sind die Grundlage für jedes Handeln. Mit Blick zurück auf die erfolgreiche Bewältigung der Branchenumbrüche vergangener Epochen sind wir als Innovationstreiber und Regelsetzer auch heute mit unserem Team aus hochqualifizierten Kolleginnen und Kollegen bestmöglich auf die Transformation der Energiewende und die Herausforderungen bei der Trinkwasserversorgung in Zeiten des Klimawandels aufgestellt“, sagt Jörg Höhler, Präsident des DVGW. (Foto: DVGW)

Gesundheitlichen Fortschritt vorangebracht

Zur selben Zeit entstanden in Deutschland auch die ersten Wasserwerke, um die völlig unzureichende Wasserversorgung in den stetig wachsenden Städten zu verbessern. Im Jahr 1870 wurde die Zuständigkeit des Vereins um den Bereich der Wasserthemen erweitert. Seuchen und Epidemien waren keine Seltenheit im 19. Jahrhundert, und aus gutem Grund veröffentlichte der DVGW im Jahr 1893 das erste Regelwerk, das sich mit der Sandfiltration von Oberflächenwasser befasste, um der Verbreitung von Cholera vorzubeugen.

Das gesamtgesellschaftliche Ziel der Klimaneutralität prägt mittlerweile die Facharbeit des DVGW, darunter die Dekarbonisierung der Gasversorgung durch den Wasserstoffhochlauf. Aber auch die Auswirkungen des Klimawandels auf die Trinkwasserversorgung sind längst zu einem bestimmenden Thema geworden. Mit seinen rund 14.000 Mitgliedern erarbeitet der DVGW heute die allgemein anerkannten Regeln der Technik für Gase und Trinkwasser. Als die im Energiewirtschaftsgesetz benannte Institution für Wasserstoffinfrastrukturen sind klimaneutrale Gase und insbesondere der Zukunftsenergieträger Wasserstoff in der Arbeit des DVGW von besonderer Bedeutung.

Moderner neuer Markenauftritt

Anlässlich des Jubiläums hat der DVGW im Rahmen eines Festakts mit 165 geladenen Gästen auch sein neues Corporate Design vorgestellt. Das DVGW-Logo hat neue Farben sowie ein neues Schriftbild erhalten und präsentiert sich zeitgemäß und optisch attraktiv für alle Corporate-Design-Ansprüche. Die Einführung des neuen Designs erfolgt etappenweise in den nächsten Wochen. (DVGW)

2024 DVGW Logo

Kontinuität und Wandel spiegeln sich im neuen Logo des DVGW wider: Es hat neue Farben sowie ein neues Schriftbild erhalten und präsentiert sich zeitgemäß und optisch attraktiv für alle Corporate­Design­Ansprüche. (Abbildung: DVGW)


NEWSLETTER

Hier können Sie sich für unseren rbv-Newsletter anmelden: ANMELDUNG

 

button newsletter

 

 

Hier können Sie sich für unseren Newsletter #pipeline31 anmelden: ANMELDUNG

 

pipeline31 newsletter

 

Initiative Zukunft Leitungsbau

2020 zukunft leitungsbau 4x

Hintergrundinformationen und erste Arbeitsergebnisse zum Handlungsfeld "Innovative Partnerschaftsmodelle"

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos

2021 tomatolix 1Trlb 

Video „tomatolix - Ein Tag lang Rohrleitungsbauer”

Gerne anschauen und weitersagen!

Weitere Videos

Termine

Kooperationspartner

 

German Society for Trenchless Technology e.V.

 

GSTT

 

 

Rohrleitungssanierungsverband e.V.

 

RSV