Ende September wurde Michael Riechel auf einer Sitzung DVGW-Bundespräsidiums in seinem Amt als Präsident bestätigt. Damit bleibt er an der Spitze des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW).

2021 Jeromin verkleinertNeu in das Präsidium aufgenommen wurde Christoph Jeromin. Er folgt als Vizepräsident Wasser Dr. Dirk Waider nach, der das Ehrenamt seit 2015 innehatte und nun nicht mehr kandidierte. Als Vizepräsidenten wiedergewählt wurden Dr. Thomas Hüwener und Jörg Höhler.

Präsident Michael Riechel erläutert: „Der DVGW ist mit seiner technisch-wissenschaftlichen Kompetenz – insbesondere in Fragen lösungsorientierter Ansätze im Zusammenhang mit der Energiewende und dem Klimawandel – ein zentraler Player der Energie- und Wasserwirtschaft. Die Rolle von Wasserstoff in der zukünftigen Energieversorgung sowie die Herausforderungen zur weiterhin sicheren und verlässlichen Trinkwasserversorgung in unserem Land bieten enorme Chancen, stellen die Gesellschaft aber auch vor großen Herausforderungen. Daher ist fundierte Forschung als Grundlage für politische Entscheidungen unverzichtbar, wenn Vorhaben tatsächlich in der Realität abgebildet werden sollen. Insbesondere in den kommenden Wochen und Monaten, wenn in Deutschland klimapolitische Weichen gestellt werden, wird unsere überparteiliche Expertise gefragt und von großem Nutzen sein. Der DVGW ist ein kompetenter Ansprechpartner auf breiter Ebene und von den Bezirksgruppen bis zum Präsidium hierfür bestens aufgestellt.“

Die Wahlen zum DVGW-Präsidium erfolgten Ende September auf einer Sitzung des DVGW-Bundespräsidiums. Das Gremium setzt sich wie folgt zusammen:

Michael Riechel (60) ist seit 2015 Vorstandsvorsitzender der Thüga AG in München. Von 2011 bis 2015 war er zusätzlich Geschäftsführer der Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG. Seit 2017 ist er Präsident des DVGW.

Dr. Thomas Hüwener (50) ist seit 2013 Mitglied der Geschäftsführung der Open Grid Europe GmbH mit dem Schwerpunkt Technik. Er ist seit 2013 Mitglied des DVGW-Präsidiums.

Christoph Jeromin (54) ist Technischer Geschäftsführer der Bodensee-Wasserversorgung in Stuttgart. Seit 2017 ist er Mitglied des DVGW-Präsidiums und gehört dem Vorstand der Landesgruppe Baden-Württemberg an.

Jörg Höhler (55) ist seit 2009 Vorstandsmitglied der ESWE Versorgungs AG und seit 2017 zugleich Vorstandsmitglied der Kraftwerke Mainz-Wiesbaden AG. Dem Präsidium des DVGW gehört er seit 2015 an.

Foto: DVGW


NEWSLETTER

 

button newsletter

 

Im April startet unser neuer rbv-Newsletter. Hier können Sie sich für diesen Dienst bereits jetzt anmelden: ANMELDUNG

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Kooperationspartner

 

German Society for Trenchless Technology e.V.

 

GSTT

 

 

Rohrleitungssanierungsverband e.V.

 

RSV

 

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos