Am 1. Dezember 2020 ist eine neue Version der Baugeräteliste BGL 2020 erschienen, die von mehr als 60 Experten aus der Deutschen BAUINDUSTRIE und der Geschäftsstelle Bau der Wirtschaftskammer Österreich gemeinsam erarbeitet wurde.

Bereits in den 1950er Jahren haben deutsche und österreichische Bauspitzenverbände unabhängig voneinander Branchenstandards als Grundlage der inner­ und zwischen­ betrieblichen Verrechnung von Baumaschinen und Baugeräten entwickelt. Neben der Verrechnung von Gerätekosten, zum Beispiel zwischen Gerätemanagement und Baustelle oder zwischen Arbeitsgemeinschaften und ihren Partnerfirmen, dient die Baugeräteliste unter anderem als Grundlage der Gerätedisposition, als Hilfsmittel zur Beurteilung von Geräte­ und Maschinenkosten oder als Anhaltspunkt zur Bewertung bei Versicherungsfällen.

Zuletzt wurden, mit der BGL 2015 in Deutschland und der ÖBGL 2015 in Österreich, inhaltlich und strukturell bereits nahezu identische Publikationen herausgegeben. Mit der Vereinheitlichung wurde der grenzüberschreitenden Tätigkeit der Unternehmen beider Länder Rechnung getragen. Inhaltlich werden, gegenüber 2015, technischer Fortschritt und Erfordernisse der Baupraxis – wie die Digitalisierung und neue Antriebssysteme – abgebildet. Die Strukturelemente – Gerätegruppe, Geräteuntergruppe, Geräteart sowie technische Kenngröße(n) und herstellerneutrale mittlere Neuwerte – bleiben grundlegende Gliederungsbestandteile der BGL 2020.

Alle Formate verfügbar

Wie bei der Vorgängerversion wird die BGL 2020 als gebundenes Buch, über eine Online­Plattform sowie exklusiv für Bauunternehmen als strukturierte Datei zur Übernahme in betriebliche ERP­ beziehungsweise Kalkulationssysteme zur Verfügung stehen. In der weiterentwickelten Online­Version (www.bgl- online.info) erfolgt im Bedarfsfall eine fortlaufende Aktualisierung des Datenbestandes durch die Aufnahme neuer Geräte und Ausrüstungen. (Bauindustrie)

Die BGL 2020 liegt in ihrer neuen Ausgabe erstmals als einheitliche Version für Deutschland und Österreich vor. (Abbildung: Bauindustrie)

 


NEWSLETTER

 

button newsletter

 

Im April startet unser neuer rbv-Newsletter. Hier können Sie sich für diesen Dienst bereits jetzt anmelden: ANMELDUNG

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Kooperationspartner

 

German Society for Trenchless Technology e.V.

 

GSTT

 

 

Rohrleitungssanierungsverband e.V.

 

RSV

 

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Bau auf Sicherheit. Bau auf Dich.

 

BG BAU Siegel Webadresse 

Das Präventionsprogramm der BG BAU: „Sicheres Verhalten lohnt sich für Dich, Deine Familie, Freunde und Kollegen!“

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2017”
Weitere Videos