Mitgliedsunternehmen suchen

Suche nach:
Nur Suchen:

Bitte wählen Sie ein Bundesland:

 

Deutschlandkarte

bremen.png berlin.png hamburg.png baden-wuerttemberg.png bayern.png rheinland-pfalz.png nordrhein-westfalen.png niedersachsen.png saarland.png hessen.png thueringen.png sachsen.png sachsen-anhalt.png brandenburg.png mecklenburg-vorpommern.png schleswig-holstein.png

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

 

Suchen Sie nach Firma, Stichwort, Stadt oder Zertifizierung – oder wählen Sie ein Bundesland.
Alle Mitglieder alphabetisch auflisten.

Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Videos

2021 tomatolix 1Trlb 

Video „tomatolix - Ein Tag lang Rohrleitungsbauer”

Gerne anschauen und weitersagen!

Weitere Videos

Aktuelles

Wasserstofftransformation NRW – JETZT!

Wasserstoff kommt! Aber wann können die Unternehmen in NRW davon profitieren? Welche Herausforderungen müssen wir bewältigen? Was passiert mit den Verteilnetzen für Gas und Wasserstoff? Dazu geben wir einen Überblick bei der Tagung „Wasserstofftransformation NRW – JETZT!“

Weiterlesen …

Leitungsbau Challenge 2024 - So sehen Sieger aus!

So unterschiedlich das Alter, der Ausbildungsstand, die Kenntnis der verwendeten Systeme und die Herangehensweise an die gestellten Aufgaben auch waren, eines hatten alle 11 Teams der Leitungsbau Challenge 2024 auf der IFAT in München gemeinsam: Motivation, handwerkliches Geschick, Teamspirit und vor allem Begeisterung für ihren so wichtigen Job!

Weiterlesen …

rbv-Pressegespräch auf der IFAT - Wir müssen uns vielen neuen Aufgaben stellen!

Die Gleichzeitigkeit der verschiedenen Bauaufgaben stellt den Leitungsbau vor große Herausforderung, denn als Hände der Energiewende in den Netzen für Strom, klimaneutrale Gase und Fernwärme, als Unterstützer der Klimaresilienz der Trinkwasserversorgung sowie als Digitalisierer durch den Breitbandausbau übernimmt der Leitungsbau Verantwortung für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft Deutschlands.

Weiterlesen …