Mitgliedsunternehmen suchen

Suche nach:
Nur Suchen:

Bitte wählen Sie ein Bundesland:

 

Deutschlandkarte

bremen.png berlin.png hamburg.png baden-wuerttemberg.png bayern.png rheinland-pfalz.png nordrhein-westfalen.png niedersachsen.png saarland.png hessen.png thueringen.png sachsen.png sachsen-anhalt.png brandenburg.png mecklenburg-vorpommern.png schleswig-holstein.png

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

 

Suchen Sie nach Firma, Stichwort, Stadt oder Zertifizierung – oder wählen Sie ein Bundesland.
Alle Mitglieder alphabetisch auflisten.

Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Videos

2021 tomatolix 1Trlb 

Video „tomatolix - Ein Tag lang Rohrleitungsbauer”

Gerne anschauen und weitersagen!

Weitere Videos

Aktuelles

Wasserstoff schneller verfügbar machen

Wasserstoff ist essenziell, damit Deutschland bis 2045 ein klimaneutrales Industrieland wird. Dafür muss die Infrastruktur zur Erzeugung, Speicherung und zum Import von Wasserstoff entstehen. Das Kabinett hat Ende Mai das Wasserstoffbeschleunigungsgesetz (WasserstoffBG) beschlossen und zur weiteren Lesung an den Bundestag und den Bundesrat übergeben. Die Länder fordern Nachbesserungen. (Foto: Canva)

Weiterlesen …

Energiewende – Stromleitungen schneller bauen

Der Bundestag hat am 5. Juli 2024 eine Gesetzesänderung zum Nord-Ost-Link und zum Rhein-Main-Link angenommen. Durch den Beschluss werden die beiden Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitungen und sieben Offshore-Anbindungsleitungen in die Anlage zum Bundesbedarfsplanungsgesetz aufgenommen. Ein Baubeginn soll so schneller möglich sein. (Foto: Canva)

Weiterlesen …

Wasserstoffhochlauf beschleunigen

Ein Jahr nach der Vorstellung des gemeinsamen Transformationspfades Neue Gase ziehen der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) und Zukunft Gas gemeinsam eine erste positive Bilanz. Wichtige Meilensteine wurden erreicht, für den weiteren Erfolg und einen nachhaltigen Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft bedarf es mehr politischer Unterstützung und Investitionen. (Foto: Canva)

Weiterlesen …