Bürger sagen "Danke" - Leitungsbau in Deutschland schafft Sicherheit

Wärme, Licht, Wasser, Telekommunikation – Leitungsbauer in Deutschland treten jeden Tag dafür ein, dass die Grundbedürfnisse der Menschen hierzulande zuverlässig erfüllt werden. Leitungsbauer sind systemrelevant für die menschliche Gesundheit, das soziale Miteinander und den gesellschaftlichen Fortschritt. Bürger sagen "Danke" für den unermüdlichen Einsatz unserer Branche auch in schwierigen Zeiten.

Der Leitungsbau in Deutschland steht für einen generationsübergreifenden Erhalt leitungsgebundener Ver- und Entsorgungsinfrastrukturen. Er legt den Grundstein für eine zuverlässige Abwasserentsorgung sowie für eine allzeit zur Verfügung stehende Grundversorgung mit Gas, Wasser, Strom und Fernwärme. Darüber hinaus übernehmen die Leitungsbauer hierzulande die bauliche Verantwortung für die Umsetzung aktueller gesellschaftlicher Zielvorgaben. Sie stellen sich den aktuellen Herausforderungen. Ob Energiewende, Digitale Transformation, Klimawandel, demografischer Wandel oder Urbanisierung: Leitungsbauer halten Schlüsselqualifikationen in Händen, um bauliche Lösungen für die großen Megatrends unserer Tage umzusetzen. Dieser unermüdliche Einsatz im Sinne einer allzeit zur Verfügung stehenden Ver- und Entsorgungssicherheit ist nicht selbstverständlich. Leitungsbau ist unsere Leidenschaft.

 


NEWSLETTER

 

button newsletter

 

Hier können Sie sich für unseren rbv-Newsletter anmelden: ANMELDUNG

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Videos

2021 tomatolix 1Trlb 

Video „tomatolix - Ein Tag lang Rohrleitungsbauer”

Gerne anschauen und weitersagen!

Weitere Videos

Aktuelles

Bei Jugendlichen in der Ausbildung immer beliebter

Immer weniger junge Menschen beginnen eine Ausbildung - diese Meldung liest man häufig. Doch es gibt auch Berufe, für die die Bewerberzahlen Jahr für Jahr steigen, wie eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt. Auch finanziell zahlt sich eine Ausbildung in diesen Jobs aus.

Weiterlesen ...

InfraSPREE in Potsdam: Aktuelles Vortragsprogramm online

„InfraSPREE“ ist das Akronym für: Infrastruktur, Siedlungswasserwirtschaft, Planung, Rohrleitungsbau und -sanierung, Erschließung, Entwicklung. Der Fachkräftekongress InfraSPREE findet als Netzwerktreffen für alle Fachkräfte, Nachwuchs, Anbieter und Nachfrager aus der Wasserwirtschaft und der technischen Infrastruktur in diesem Jahr am 9. und 10. November in Potsdam statt.

Weiterlesen ...

Social-Media-Kampagne im Kampf gegen den Fachkräftemangel

Mit "#pipeline31 - Die Zukunftsinitiative Leitungsbau" hat der rbv im vergangenen Jahr ein Engagement aus der Taufe gehoben, um der Öffentlichkeit und geeigneten Fachkräften die besondere Leistungsfähigkeit des Leitungsbaus vor Augen zu führen. Mit der neuen Website www.pipeline31.de und der Konzeptionierung einer TikTok-Kampagne hat der Verband nun die nächsten Schritte in Richtung einer zielgruppenaffinen Ansprache jüngerer Menschen auf den Weg gebracht.

Weiterlesen ...

Termine