Hinweise aus den bauindustriellen Landesverbänden und den Bundesländern

31.03.2020 | 

Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. (HDB) hat auf seiner Internetseite eine Übersicht mit Informationen der bauindustriellen Landesverbände sowie zu Einschränkungen der Bundesländer in Form von Verordnungen und Allgemeinverfügungen zusammengestellt. Hier können sich Bauunternehmen über die landesspezifischen Aspekte der Corona-Lage informieren.

Weiterlesen ...

Arbeitgeberbescheinigung bei Ausgangsbeschränkungen

30.03.2020 | 

Um die Verbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen, haben die Bundesländer in Abstimmung mit dem Bund befristete Ausgangsbeschränkungen bzw. Kontaktverbote erlassen. Die in der Zuständigkeit der Länder liegenden Maßnahmen enthalten Ausnahmen für den Handel, das Handwerk und das Dienstleistungsgewerbe, um das Funktionieren wesentlicher Bereiche des öffentlichen Lebens aufrechtzuerhalten.

Weiterlesen ...

Gefährdungsbeurteilung für Baustellen und weitere Handlungshilfen der BG Bau (Coronavirus)

30.03.2020 | 

Zur Erstellung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung für Baustellen hat die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau) eine Kurz-Handlungshilfe erarbeitet. Diese berücksichtigt auftretende Gefährdungssituationen für Beschäftigte auf Baustellen durch das Corona-Virus in der aktuellen Pandemie-Situation.

Weiterlesen ...

Wichtig: Bildung und Zertifizierung im Zeichen der Corona-Pandemie

27.03.2020 | 

Aufgrund der aktuellen Situation hat der rbv e. V. in der beruflichen Fort- und Weiterbildung die verpflichtenden Verlängerungen für Schulungsmaßnahmen nach DVGW-Regelwerk auch an seinen Partner-Kursstätten bis auf weiteres ausgesetzt. Für nachweispflichtige Weiterbildungsmaßnahmen (ablaufende Qualifikationen) gilt folgende Regelung:

Weiterlesen ...

Bürger sagen "Danke" - Leitungsbau in Deutschland schafft Sicherheit

26.03.2020 | 

Wärme, Licht, Wasser, Telekommunikation – Leitungsbauer in Deutschland treten jeden Tag dafür ein, dass die Grundbedürfnisse der Menschen hierzulande zuverlässig erfüllt werden. Leitungsbauer sind systemrelevant für die menschliche Gesundheit, das soziale Miteinander und den gesellschaftlichen Fortschritt. Bürger sagen "Danke" für den unermüdlichen Einsatz unserer Branche auch in schwierigen Zeiten.

Weiterlesen ...

HDB-Informationspapier für bauindustrielle Unternehmen veröffentlicht

18.03.2020 | 

Als Spitzenverband der deutschen Bauindustrie möchte der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) die Unternehmen in Deutschland bestmöglich darin unterstützen, die gegenwärtigen Herausforderungen und Folgen der Corona-Pandemie so gut wie möglich zu bewältigen.

Weiterlesen ...


NEWSLETTER

 

button newsletter

 

Im April startet unser neuer rbv-Newsletter. Hier können Sie sich für diesen Dienst bereits jetzt anmelden: ANMELDUNG

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Aktuelles

rbv-Mitgliederversammlung 2021 – digital

#online – als historischen Einschnitt erkannt und als Chance ergriffen - Vieles wie gewohnt, aber doch alles ein bisschen anders – so lässt sich die Online-Premiere der Mitglieder-
versammlung des Rohrleitungsbauverbandes e. V. (rbv), Köln, die am 23. April 2021 stattfand, sehr trefflich zusammenfassen.

Weiterlesen ...

Betriebliche Corona-Tests für sicheren Infektionsschutz

Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB), der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) haben sich Mitte März auf eine gemeinsame Aktion zur Stärkung des Infektionsschutzes durch betriebliche Corona-Tests geeinigt. Damit hat die Bauwirtschaft vorausschauend eine Umsetzung der Testpflicht für Unternehmen vorbereitet, die in Ergänzung der Corona-ArbSchV zum 20. April 2021 eingeführt wurde.

Weiterlesen ...

Bau von Leitungen im Grenzbereich zu Verkehrswegen – Was Sie wissen sollten!

Arbeits- und Verkehrssicherheit aufeinander abstimmen

Arbeitssicherheit und Verkehrssicherheit – beiden Aspekten gilt es bei Leitungsbauarbeiten in Grenzbereichen zu Verkehrswegen sehr sorgfältig Rechnung zu tragen. Dies kann im schlimmsten Fall zu einer Konfliktsituation führen, denn der Platzbedarf für den Verkehr konkurriert mitunter mit dem Platzbedarf für die Arbeitssicherheit der Beschäftigten vor Ort auf der Baustelle. In einem aktuellen Infopoint „Anforderungen der ASR A5.2 und der RSA beim Bau von Leitungen im Grenzbereich zu Verkehrswegen“ informieren rbv und DVGW über die wichtigsten Anforderungen und Vorgaben, um beide Sicherheitsanliegen angemessen zu berücksichtigen.

Weiterlesen ...