Überarbeitete SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel veröffentlicht

25.02.2021 | 

Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel wurde unter Koordination der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gemeinsam von den Arbeitsschutzausschüssen beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellt. Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel trat am 20.08.2020 durch Veröffentlichung im Gemeinsamen Ministerialblatt in Kraft.

Weiterlesen ...

FAQs zur Corona-Arbeitsschutzverordnung - Zusätzliche Maßnahmen, um den Gesundheitsschutz der Beschäftigten zu gewährleisten

28.01.2021 | 

Auf den Seiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales werden wichtige Antworten zur aktuellen Arbeitsschutzverordnung gegeben. Auch die Verordnung selbst steht hier zum Download zur Verfügung.

Weiterlesen ...

SOKA-BAU: Weiterhin kostenlose Schaltung von Stellenanzeigen sowie die Unterstützung bei der Kollegenhilfe bis Ende Juni 2021

27.01.2021 | 

SOKA-BAU bietet Bauunternehmen weiterhin bis Ende Juni 2021 die kostenlose Schaltung von Expressanzeigen auf der Jobbörse bau-stellen.de an. Vor dem Hintergrund, dass aufgrund der Corona-Krise manche Baubetriebe ihre Arbeitnehmer nicht mehr ausreichend beschäftigen können, während zugleich andere Baubetriebe dringend Fachkräfte benötigen, möchte SOKA-BAU die Baubetriebe darüber hinaus dabei unterstützen, Kurzarbeit und Entlassungen zu vermeiden und kurzfristig qualifizierte Arbeitskräfte für einen vorübergehenden Einsatz zu gewinnen.  

Weiterlesen ...

Aktualisierter SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard für das Baugewerbe von BG Bau veröffentlicht

30.10.2020 | 

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) setzt weiterhin auf eine bestmögliche Unterstützung ihrer Mitgliedsunternehmen beim Umgang mit dem Thema Coronavirus (SARS-CoV-2) und hat dazu eine ihre Handlungshilfe für das Baugewerbe im Oktober 2020 aktualisiert. Die Handlungshilfe konkretisiert sowohl den BMAS Mindeststandard als auch die Arbeitsschutzregel.

Weiterlesen ...

DGUV und BAuA - Empfehlungen zum infektionsschutzgerechten Lüften veröffentlicht

28.10.2020 | 

Nach aktuellem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis spielen Tröpfchen und Aerosole eine wichtige Rolle für die Übertragung des Coronavirus Sars-CoV-2. Dies gilt insbesondere für geschlossene Räume. Durch regelmäßiges Lüften findet ein Luftaustausch von Innenraumluft mit frischer Außenluft statt. Mit ihren „Empfehlungen zum Lüftungsverhalten an Innenraumarbeitsplätzen“  hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) die Empfehlung der Bundesregierung vom September 2020 im Sinne der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel mit Hilfe von praxisnahen Handlungsempfehlungen konkretisiert.

Weiterlesen ...

DGUV-Handlungshilfe „Psychische Belastung und Beanspruchung von Beschäftigten während der Coronavirus-Pandemie“

26.10.2020 | 

Die DGUV-Handlungshilfe konkretisiert den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und bezieht sich ausschließlich auf die aktuelle Situation der Coronavirus-Pandemie. Erforderliche Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit bleiben hiervon unberührt (z. B. Gefährdungsbeurteilung).

Weiterlesen ...


NEWSLETTER

 

button newsletter

 

Im April startet unser neuer rbv-Newsletter. Hier können Sie sich für diesen Dienst bereits jetzt anmelden: ANMELDUNG

 

Berufsbildung im Leitungsbau

 

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch.

Aktuelles

Schadenfälle im Tiefbau: 'Schnell und billig' gefährdet die Infrastruktur

Kabel durchtrennt, Rohrleitung aufgerissen: Fehlerhaft ausgeführte Tiefbauarbeiten legen immer öfter die Versorgung lahm. Betroffen sind vor allem Leitungen für Starkstrom, Fernwärme und Datennetze. „Das kann gefährliche Folgen haben, in jedem Fall aber ist es teuer und überflüssig“, betont Jörn P. Makko, Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbands Niedersachsen-Bremen.

Weiterlesen ...

18. Würzburger Kunststoffrohr-Tagung

Know-how-Transfer und Networking auf höchstem Niveau

Mit zehn Austellern und 85 Teilnehmern war die 18. „Würzburger Kunststoffrohr-Tagung“ am 22. und 23. Juni 2021 nicht nur ein voller Erfolg, sondern gleichzeitig auch eine der ersten Veranstaltungen der Branche, die wieder in Präsenz und als persönliches Networking-Event durchgeführt wurden.

Weiterlesen ...

Mantelverordnung für Ersatzbaustoffe und Bodenschutz beschlossen

Der Bundesrat hat am 25. Juni nach langjähriger Vorarbeit die Mantelverordnung für Ersatzbaustoffe und Bodenschutz beschlossen. Damit werden erstmals Standards für die Herstellung und Verwertung mineralischer Ersatzbaustoffe wie Bauschutt, Schlacken oder Gleisschotter festgelegt und einheitliche Regeln zur Verfüllung von obertägigen Abgrabungen, wie zum Beispiel einstigen Kies- und Sandgruben, getroffen.

Weiterlesen ...