Die GSTT, GERMAN SOCIETY FOR TRENCHLESS TECHNOLOGY e.V. (Deutsche Gesellschaft für grabenloses Bauen und Instandhaltung von Leitungen e.V.) und das ILBS (Internationales Leitungsbausymposium), laden gemeinsam zur 3. NO DIG BERLIN 2017 in Verbindung mit dem ILBS (28./29. März) ein.

Zwischen dem 28. und 31. März 2017 findet in Berlin die WASSER BERLIN INTERNTIONAL statt; nach erfolgreicher Premiere im Jahr 2013 bereits zum dritten Mal in Verbindung mit der NO DIG BERLIN. Begleitet wird die Ausstellung grabenloser Technologien von einem zweitätigen Symposiumsprogramm (28./29. März), das Fachleuten die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch bietet, und das in Verbindung mit dem 10. Internationalen Leitungsbausymposium (ILBS) stattfindet.

Das Internationale Leitungsbausymposium ist eine Kooperation des Rohrleitungsbauverbandes, der Berliner Wasserbetriebe, der NBB Netzgesellschaft Berlin/Brandenburg mbH & Co. KG, der Vattenfall Europe AG, des Bauindustrieverbandes Berlin/Brandenburg, der GSTT und der DVGW-Landesgruppe Berlin/Brandenburg.

Hier finden Sie das detaillierte Programm des Symposiums zum Download.

Tickets können hier erworben werden.

 


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Termine

WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2017

28.-29.03.2017, Berlin

Weiterlesen...

3. NO DIG BERLIN in Verbindung mit dem 10. Internationalen Leitungsbausymposium

im Rahmen der WASSER BERLIN INTERNATIONAL

28.-29.03.2017

rbv-Jahrestagung

19.-21.04.2018, Frankfurt am Main

Videos


 

Video „Leitungsbau Challenge Berlin 2015”
Weitere Videos