Broschüren zu folgenden Themen können Sie auf der Website des BRBV bestellen:

  • Betriebliches Managementsystem (BMS) im Rohrleitungsbau
  • Gefährdungsbeurteilung für den Rohrleitungsbau
  • Handbuch zur GW 128 - Einfache vermessungstechnische Arbeiten an Gas- und Wasserrohrnetzen
  • Hinweise zur planmäßigen Überwachung von PE-Schweißern nach DVGW-Arbeitsblatt GW 330
  • Informationen und Hinweise für die Ausbildung Rohrleitungsbauer/in
  • Instandhaltungsstrategien
  • Musterhandbuch Betriebliches Management­-system im Brunnenbau nach W 120-1/-2
  • Pauschalverträge
  • Sachkundiger Wasser
  • Schweißhandbuch (SHB) nach DIN EN ISO 3834-2
  • Studie: Mögliche Auswirkung der Anreizregulierung auf Dienstleister für Netzbetreiber
  • Verkehrsabsicherung von Rohrleitungsbaustellen
  • Zukunft Leitungsbau - Auftrag Mensch


www.brbv.de/service/


Kontakt

Rohrleitungsbauverband e. V.
Marienburger Straße 15
50968 Köln

T +49 221 376 68-20 
F +49 221 376 68-60
E-Mail: info@rohrleitungsbauverband.de

Berufsbildung im Leitungsbau

 

brbv logos2

 

Die Berufsbildungsgesellschaften des rbv freuen sich auf Ihren Besuch!

Berufswelten Energie & Wasser

 

berufswelten 

Das Berufswelten-Portal, die Informations-Drehscheibe für Unternehmen, engagierte Fachkräfte und alle, die es werden wollen.

Aktuelles

rbv-Gemeinschaftsstand gat + wat 2017: Noch Plätze frei!

Am 28. November 2017 ist es wieder soweit: Dann startet in Köln die Gasfachliche + Wasser­fachliche Aussprachetagung mit Fachmesse – gat + wat 2017. Bis zum 30. November können sich die Besucher über aktuelle politische und technische Fragen rund um Gas- und Wasserthemen informieren.

Weiterlesen...

figawa-Foren auf der Jahrestagung 2017

Die Zukunft im Fokus der Gas- und Wasserbranche - Die figawa-Foren Gas und Wasser als Plattformen des Wissensaus­tausches und der Fachdiskussion standen am ersten Tag der gemeinsamen Jahrestagung der Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e. V. (figawa) und des Rohrleitungs­bauverbandes e. V. (rbv), die am 
4. und 5. Mai 2017 in Leipzig stattfand, im Mittelpunkt.

Weiterlesen...

Projekt zur Qualifikation von Geflüchteten

Am 10. April trafen sich Dipl.-Ing. Emke Emken, Leiter der Bildungszentren der Bau-ABC Rostrup, Franz-Josef Kettmann, Geschäftsführer der VITA Akademie GmbH, und Dipl.-Ing. Mario Jahn, Geschäftsführer der rbv GmbH, um die Möglichkeiten für ein neues Pilotprojekt zu erörtern.

Weiterlesen...